Ekzemer-Pflegekombi Herbst

49,90 

  • Die Hautpflege wirkt wie ein unsichtbares Pflaster, schützt die Haut und regeneriert
  • Natürliche Öle und Extrakte im Fellpflegespray regenerieren Haut und Fell und regen das Neuwachstum der Haare an
  • Das Mückenschutz Gel schützt zuverlässig vor den Stichen der allergieauslösenden Mücken

Tipp: optimal lässt sich das Set durch die Hautpflege und Fellpflege Nachfüllpackungen ergänzen.

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Auf meine Wunschliste

Beschreibung

Unserer Meinung müsste das Sommerekzem ja Frühling-Sommer-Herbst-Ekzem heißen, denn gefühlt haben unsere Pferde erst Ruhe wenn der Schnee da ist. Also muss auch im Herbst eine natürliche Pflegeroutine für die leidgeplagte Haut her. Gut, dass wir drei herbsttaugliche Anti-Ekzem-Produkte in petto haben, die euren Lieblingen den Juckreiz im Spätsommer und Herbst erträglicher machen und die Ekzem-Symptome lindern.

Anwendung Ekzemer-Pflegekombi Herbst

Unsere ganz persönliche Anti-Ekzem-Routine im Herbst haben wir dir in einem Blogartikel zusammengefasst.

Schritt 1: Basispflege und Haarwachstum anregen mit dem Fellpflegespray
Trage den Fellpflegespray ca. 2-3x pro Woche auf Mähnenkamm und Schweifrübe auf und massiere das Liquid gut ein. Die Massage sorgt für einen zusätzlichen Wohlfühleffekt.

Schritt 2: unsichtbarer Schutz und Hautregeneration mit der Hautpflege
Die Hautpflege dient wie ein unsichtbares Pflaster für die ekzem-geplagte Haut. Sie bildet einen luftdurchlässigen Schutzfilm auf der Haut unter dem sich die Haut von Stichen, Kratzern und Co. optimal erholen und regenerieren kann. Sobald der Eigenschutz der Haut wieder aufgebaut ist, löst sich die Hautpflege automatisch von der Haut ab. Wir empfehlen, die Hautpflege 2-3x pro Woche direkt im Anschluss an den Fellpflegespray auf die Haut aufzutragen.

Schitt 3: (noch immer) vor neuen Stichen schützen
Kaum zeigt sich der Herbst von seiner schönen Seite kommen auch die Insekten (wieder) hervor. Deshalb ist ein guter Mückenschutz (auch im Herbst noch immer) Gold wert. Natürlich soll er aber auch sein und möglichst lange halten. Gut, dass wir all diese Anforderungen mit dem Repellent Gel erfüllen können. Einfach mit der praktischen Pinselflasche im Deckel auf Mähnenkamm, Schweifrübe und Bauchnaht auftragen und den vollen Schutz genießen.

Mit diesem drei Schritte Programm aus der Ekzemer-Pflegekombi Herbst seid ihr bestens geschützt und könnt eurem Liebling einen entspannten Herbst bieten.

Typ

Ekzemer
Pferde mit normaler Haut
bei Pferde die im Fellwechsel zu Juckreiz neigen

Bereich

Hautpflege: aufgescheuerte Hautstellen, Schweifrübe, Mähnenkamm, Bauchnaht, Beine
Fellpflegespray: ganzer Körper, Schweifrübe, Mähnenkamm, Bauchnaht
Mückenschutzgel: Kopf, im Bereich um die Augen, Mähnenkamm, Schweifrübe, Bauchnaht, Euter, Schlauch, ganzer Körper

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,7 kg

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

Nach oben