CXEVALO Adventkalender am 12. Dezember

Heute dürft ihr exklusiv ein Produkt testen, dass es so noch in keiner Form irgendwo anders gibt. Ihr seid die allerersten CXEVALO Mauke Balsam Tester. So viele haben sich ein Produkt gewünscht, dass die Vorteile eines cremigen Balsams mit den des Hufpuders verbindet, um Mauke optimal behandeln zu können, und unser Entwicklungs-Team hat euch diesen Wunsch erfüllt.

Und mit diesen Super-Inhaltsstoffen funktioniert der CXEVALO Maukebalsam:

  • hochflüchtiges Öl, aus 100% pflanzlichen Rohstoffen, dass nach wenigen Minuten vollständig von der Haut abgedampft ist, das Auftragen angenehmer macht und ganz sanft die Krusten ablöst
  • hochporöses Vulkangestein, dass – sobald das Öl verdampf ist – das Mauke-Sekret wie ein Schwamm aufsaugen kann und damit die weitere Ausbreitung der Mauke verhindert
  • ätherisches Rosmarin- und Salbeiöl, die eine natürliche antibakterielle Wirkung haben
  • Magnolienextrakt, das ebenfalls antibakteriell wirkt

Und so wendest du den Maukebalsam an:

  • Wasche das betroffene Bein vor der ersten Anwendung mit Kühlshampoo um den groben Schmutz einmalig zu entfernen
  • Trockne des Bein mit einem ! frischen ! Handtuch sanft aber gut ab (Trockentupfen)
  • Trage den Maukebalsam in kreisenden Bewegungen auf die betroffenen Stellen auf
  • fertig

Das Auftragen des Balsams kannst du jeden Tag wiederholen, so lange, bis die Mauke abgeklungen ist. Im Anschluss empfehlen wir, die geschädigte Haut mit der CXEVALO Hautpflege wieder aufzubauen.

Ihr seid tatsächlich gerade von Mauke betroffen? Sendet uns bitte unbedingt einen kurzen Text mit euren Erfahrungen zum Maukebalsam und Vorher-Nachher-Bilder an office@cxevalo.eu. Jeden Bericht inkl. Fotos belohnen wir mit einem 30€ CXEVALO Einkaufsgutschein.